7 Gegebenheiten die zeigen: du sollst weiter machen wie bisher

..das was du machst ist nämlich momentan das einzig richtige für dich und du stehst und gehst auf einem guten Weg.

  1. Du bist vollkommen begeistert:
    Überall entdeckst du neue Ideen. Neue Inspiration. Neue Facetten und neue Möglichkeiten das Leben zu enträtseln. Menschen sind faszinierend. Das wussten wir alle längst. Ja. Doch, wenn es dir gelingt hinter die Fassaden zu blicken, dann beginnst du erst so richtig zu verstehen warum sich die Welt hier langsamer dreht und der Himmel zum Greifen nahe ist.
  2. Dein Herz schlägt für das was du machst:
    Da gibt es keine Sommerferien und kein „ich mag jetzt nicht“. Das suchst du dir nicht aus. Du machst einfach, genießt und blühst darin auf. (Klingt zu märchenhaft, hm?)
  3. Du lernst:
    Menschen stecken dir sogar in fremden Städten beim Kaffeetrinken Notizzettel mit Informationen zu die genau zu deinem „Ich suche“ passen. Extra für mich handschriftlich notierte Konzerttipps sind nur ein Beispiel dafür.
  4. Weil Helfen und Teilen Freu(n)de macht:
    Du lernst Menschen kennen die Menschen kennen die Menschen kennen… und irgendwie hat jeder einen Rat oder eine Lösung parat und hilft dir einen Schritt weiter zu kommen. Manchmal fast etwas zu schnell. Oder bin ich nur schon so akklimatisiert?
  5. Deine Begeisterung springt auf andere über und steckt an:
    Im Grunde genügt es ja, wenn man etwas einfach gerne macht. Gibt es etwas Besseres als intrinsisch motiviert zu sein? Vermutlich eh nicht. Aber wenn dann auch noch von außen „bestätigt“ wird, dass das Tun Früchte trägt.. dann treibt das zusätzlich an und bringt erneut Schwung in die Sache.
  6. Motivationsschub:
    Irgendwie – ohne viel darüber nach zu denken und eigentlich ganz ohne Absicht, eher „aus Versehen“ – bringst du es fertig Interesse zu wecken und andere zu motivieren etwas zu beginnen und Neues zu erproben.
  7. …da wäre dann schon alles gesagt. Nur noch eines, nebenbei erwähnt:
    Spätestens hier ist dann der Punkt an dem du dich selber von all den inspirierenden und motivierenden kleinen und großen Helden um dich herum anstecken lassen darfst und sollst. (..wenn das nicht bereits bei Punkt 5 geschehen ist.)

…und wenn diese Punkte nicht auf dich zutreffen, dann? Dann fang noch mal von vorne an. Zu leben? Naja.. Zumindest: Zu lesen. Vermutlich war dir nur bisher noch nicht bewusst dass der ein oder andere dieser Punkte sehr wohl auch auf dich zutrifft.