Vom Aufrappeln, der frohen Wiese und der fröhlichen Gewissheit

Wortspiele sind doch schon ganz schön schön.

Nur nicht still stehen! Nicht aufgeben. Sondern sich immer wieder aufraffen und aufrappeln, lautet die Devise.

Dass manche Menschen meinen Namen mit Genuss in Verbindung bringen (FröWhiskey) war mir bisher nicht bewusst. Aber auch die fröhliche Gewissheit und die frohe Wiese klingen doch ganz schön hübsch.

DSC00923

Ganz schön hübsch? Ahja.. Wenn du jemandem ein Kompliment machen willst, dann mach es lieber auf Englisch. In der finnischen Sprache liegen „schön“, „schlecht“ und „Zimmer“ nämlich furchtbar nah beieinander. Hieno, huono, huone…  Da soll noch einer durchblicken?!
Aber im Grunde gehört das hier noch zu den einfach zu erlernenden Bereichen der Sprache.
Von „raphiniert“ bis hin zu „i raffs (nid)“ finde ich mich in allerhand Situationen wieder.