ANTAA KAIKKIEN KUKKIEN KUKKIA

Grundsätzlich bin ich ja reeelativ humorvoll unterwegs. Wer meinen Sinn für Humor, meine Art der Vergleiche, die Persönlichkeiten die ich dabei herbei ziehe, meinen Sarkasmus etc. nicht verstehen will, soll sich entweder über meine Artikel wundern oder nachfragen.

Ihr wisst ja – wie gesagt – wo ihr mich finden könnt: Irgendwo im finnischen Nirgendwo.
Ich bin der Meinung, dass ich mit beiden Beinen ganz sicher auf dem Boden stehe. Klingt das überheblich? Komm schon, – ein bisschen Spaß muss sein.

DSC00911

Aber ja. Es ist wirklich an der Zeit, dass der Frühling kommt. Wenn er den Weg findet… Auch hierher. Darum, lasst alle Blumen erblühen: ANTAA KAIKKIEN KUKKIEN KUKKIA. (Schöner können Konzert-Themen wohl kaum sein, oder?)

Ich habe mein erstes Klarinettenvorspiel hinter mir. 🙂 Wer hätte gedacht, dass ich so ein Klarinettchen mal so liebevoll pflegen werde? Irgendwie steht sie mir nicht schlecht.

Und ja: Schon ganz schön hübsch und ein kleines bisschen frech, wenn da plötzlich dein Stück aufgeführt wird obwohl du noch gar nicht damit rechnest. Mit schwedischem Power eben. 🙂 Tack!